Jugendarbeit

Schwarzwald (13.10-15.10.2006) 083.jpg

In der Satzung des Spielmannszugs Kirchrarbach ist die Jugendarbeit als eine der Hauptaufgaben des Vereins festgelegt.

Musikalische Jugendarbeit

Der Spielmannszug bietet jedes Jahr Kindern ab sieben Jahren (zweites Schuljahr) die Gelegenheit, ein Instrument und damit verbunden umfassende Notenkenntnisse zu erlernen.

Die Grundausbildung erfolgt über vereinseigene Ausbilder, wobei die Kinder spielerisch an die Materie herangeführt werden und bereits nach wenigen Übungsstunden in der Lage sind, kleine Melodien zu spielen. Als Übungsräume stehen dem Verein die Turnhalle sowie die Klassenräume der Grundschule Kirchrarbach zur Verfügung.

Neben der vereinsinternen Ausbildung besteht die Möglichkeit, die Kenntnisse durch Teilnahme an Leistungslehrgängen des Volksmusikerbundes zu vertiefen.

Sonstige Jugendarbeit

Der Spielmannszug Kirchrarbach ist seit dem Jahr 2000 durch das Jugendamt der Stadt Schmallenberg als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt.

Die sonstige Jugendarbeit nimmt inzwischen einen großen Raum ein: Fahrten oder Wanderungen (zum Teil mit Übernachtungen), Spiel- und Kegelnachmittage gehören zum festen Jahresprogramm des Vereins.